Landschaftsverband Osnabrücker Land e. V. 
  Aktuelles 
Herzlich willkommen beim Landschaftsverband Osnabrücker Land!

Auf unserer Homepage finden Sie

  • Aktuelle Hinweise
  • Informationen über den Verband
  • Informationen über unsere Projekte
  • Veranstaltungstermine
  • Hinweise zu Fördermöglichkeiten
  • Alle unsere Publikationen
  • Möglichkeiten der Kontaktaufnahme


Allgemeine Projektförderung: Für Projekte in der ersten Jahreshälfte 2022 können keine Anträge mehr gestellt werden. Für Projekte in der zweiten Jahreshälfte 2022 endet die Abgabefrist am 15.03.2022.
Zur Antragstellung steht unser Antragsportal zur Verfügung.

Niedersachsen dreht auf!: Das Programm wird fortgeführt. Anträge können beim LVO bis zum 31.12.2021 gestellt werden, die Bearbeitung erfolgt nach Eingang. Die Anträge können sich auf Projekte bis Ende 2022 beziehen.
Informationen und Formulare zur Antragstellung finden Sie hier.
Wir müssen leider darauf hinweisen, dass die uns zur Verfügung stehenden Mittel derzeit bereits vergeben sind.


Wir sind für Sie da und auch im Homeoffice für Sie ansprechbar
Wir bitten Sie allerdings auch weiterhin, uns nicht persönlich aufzusuchen, sondern telefonisch oder per E-Mail Kontakt aufzunehmen.

Bei Fragen sind wir generell unter unseren personalisierten E-Mail-Adressen erreichbar, telefonisch ereichen Sie uns in der Regel unter 0541.600585-0 oder unter den personalisierten Telefonnummern.

Bleiben Sie gesund!

Mit besten Grüßen
das Team des Landschaftsverbandes Osnabrücker Land




 


 

Weer Toschussen för plattdütske Vörhebbens

Niederdeutsch-Förderung für OS-Radio 104,8 | Ulrich Gövert im Studio (c) Andreas MenkeWie in den Vorjahren vergibt der Landschaftsverband Osnabrücker Land (LVO) auch 2021 zusätzliche Fördermittel für innovative plattdeutsche Projekte, die von Herbst 2021 an stattfinden und einen Zuschuss benötigen. Es stehen Fördermittel in Höhe von insgesamt 20.000 € zur Verfügung.    >> mehr

Kunst im Speicher 2021/2022

Kunst im Speicher | Hingucker in Signalrot: Rudolf Englerts M 27/1998 im Büro von Gabriele Janz (c) Landschaftsverband Osnabrücker Land und Hildegard EnglertSeit über 15 Jahren zeigt der Landschaftsverband Osnabrücker Land e. V. (LVO) Kunst in seinen Räumen. Diese gute Tradition wird auch im Leisen Speicher am Osnabrücker Hafen fortgeführt. Die Geschäftsräume des LVO zeigen derzeit Arbeiten von Michael Burges, Piero Dorazio, Dietrich Helms, Rudolf Englert, Hiltrud Schäfer, Christoph-Peter Seidel und Sonia Wohlfarth Steinert.
Pandemiebedingt konnte der Start in den neuen Räumen nicht so laufen wie erhofft. Daher möchte der LVO auf diese Weise erste spannende Einblicke in die derzeitige Präsentation geben. Der Blick auf Kunst will schließlich geteilt werden und Anlass zum Austausch bieten.    >> mehr

Preiswürdiges Engagement und stimmungsvolle Atmosphäre | Erstmaliger Doppellandschaftstag 2020/2021 in Sankt Marien

Landschaftstag 2020/2021 | St. Marien Osnabrück (c) Hermann PentermannUnter den gotischen Gewölben von St. Marien in Osnabrück fand am 9. September eine denkwürdige Veranstaltung des Landschaftsverbandes Osnabrücker Land e. V. (LVO) statt: So wurde nicht nur der jeweils mit 5.000 Euro dotierte Kunst- und der Kulturpreis vergeben, sondern auch gleich zweimal eine Auszeichnung.    >> mehr

Plattsounds gegen den Coronablues: Der niedersächsische Bandcontest geht in die 11. Runde

Plattsounds 2021 (c) TILRock, Pop, HipHop, Punk und Reggae – auf Platt! Bands und Solokünstler*innen können sich jetzt bewerben. „Platt is cool" – und nicht nur im Norden besonders beliebt. Plattsounds liefert den passenden Soundtrack zur Sprache: Der Bandcontest ist in die 11. Runde gestartet und junge Musiker*innen aus Niedersachsen können sich jetzt für das Finale am 20. November in Stadthagen bewerben.    >> mehr

Gestaltung der Auszeichnung des Landschaftsverbandes - Künstlerwettbewerb 2021 zur Entwicklung eines Preis-Objektes

Landschaftstag 2000: Landrat Manfred Hugo und Dr. Wolfgang SeegrünDer Landschaftsverband Osnabrücker Land e. V. schreibt 2021 einen künstlerischen Wettbewerb aus. Ziel ist ein reproduzierbares Kunstobjekt, das jährlich an engagierte Kulturakteurinnen und -akteure des Osnabrücker Landes vergeben wird.    >> mehr