Kunst im Speicher 2021/2022  
 
Kunst im Speicher | Hingucker in Signalrot: Rudolf Englerts M 27/1998 im Büro von Gabriele Janz (c) Landschaftsverband Osnabrücker Land und Hildegard EnglertSeit über 15 Jahren zeigt der Landschaftsverband Osnabrücker Land e. V. (LVO) Kunst in seinen Räumen. Diese gute Tradition wird auch im Leisen Speicher am Osnabrücker Hafen fortgeführt. Die Geschäftsräume des LVO zeigen derzeit Arbeiten von Michael Burges, Piero Dorazio, Dietrich Helms, Rudolf Englert, Hiltrud Schäfer, Christoph-Peter Seidel, Fritz Winter und Sonia Wohlfarth Steinert.
Pandemiebedingt konnte der Start in den neuen Räumen nicht so laufen wie erhofft. Daher möchte der LVO auf diese Weise erste spannende Einblicke in die derzeitige Präsentation geben. Der Blick auf Kunst will schließlich geteilt werden und Anlass zum Austausch bieten.
Kunst im Speicher | Grün und Weiß, das Wappen meines Gartens von Christoph Peter Seidel (c) Landschaftsverband Osnabrücker Land und Christoph Peter Seidel
Im Eingangsbereich des LVO zeigt Christoph Peter Seidel an der neuen Galeriewand fünf großformatige Bilder: "Grün und Weiß, das Wappen meines Gartens".
 
Foto: LVO
> Kunst im Speicher - Anlauf an neuen Ufern